Archiv Mumenthaler

Hofstatt sieht heute immer noch gleich aus.

Datum: 
1910

Gegenüber vom Guggi beim Bahnübergang befand sich die Metzgerei Aebi. Später übernahm Metzger Fritz Zürcher die Metzgerei.

Datum: 
1910

Der Schlosshof.

Datum: 
1910

An der Ecke Hohengasse und Casinorain war das Warenhaus von Felbert. Heute Optiker Wahli.

Datum: 
1910

Das Photoatelier Käser auf der Schafroth-Matte an der Sägegasse.

Datum: 
1911

Zunfthaus oben am Kirchbühl mit dem Brunnen.

Datum: 
1911

Links das Stadthaus. Unten an der Hohengasse war der Geschirrladen Bill-Schenk. Weiter oben ragte die Treppe über das ganze Trottoire hinaus und gleich danach kam die Warenhalle. 

Datum: 
1911

Hinter dem Schachenweg liegt Kies das aus der Emme geholt wurde. Auf der Schützenmatte ist eine Veranstltung.

Datum: 
1912

Das Kies-Sortierwerk stand auf dem Schachenweg an der Emme.

Datum: 
1912

Rösslischür vom Rössli aus gesehen.

Datum: 
1913

Seiten

Archiv Mumenthaler abonnieren