Archiv Mumenthaler

Die Fabrikationshallen der Maschinenfabrik Aebi wurden 1915 mit einer Passerelle verbunden. 

Datum: 
1915

Obere Bahnhofstrasse. Vorne in der Mitte sieht man den grossen Garten der Mühle. Auf der rechten Strassenseite zuerst ein Wohnhaus, dann das Kaufhaus zur Stadt Paris von Familie Levi, danach ein weiteres Wohnhaus und anschliessend das Restaurant Frohsinn. Oben rechts sieht man die Katholische Kirche daneben an der Technikumstrasse die Villen Birkeneck und von Felbert.

Datum: 
1916

Der französische Pilot Poulet landete auf der Schützenmatte und stellte seinen Flugapparat bei der Reithalle ab.

Datum: 
1916

Rechts das Restaurant Frohsinn. Dahinter Confiserie Steiner und Druckerei zum Gutenberg von S.Haller. Der Abbruch erfolgte durch den Baukontor Bern.

Datum: 
1919

Emmentalstrasse und Burgergasse. In der Bildmitte das Spital

Datum: 
1922

Das Geschäft befand sich an der Hohengasse vis a vis vom Stadthaus

Datum: 
1923

Trommler und Pfeifer üben für die Solennität auf dem Viehmarktplatz.

Datum: 
1925
Verlag: 
Käser Fotograph

Diese Flugaufnahme wurde wahrscheinlich von Mittelholzer gemacht. Man sieht den Platz vor dem Guggi mit dem Bahnübergang. Links die Drehscheibe für Dampfloks. Rechts kann man noch ein Stück der Dammstrasse erkennen.

Datum: 
1925

Auf der linken Seite war das Fotoatelier Käser und auf der rechten Seite der Laden einer Hutmodistin. Das Haus stand zwischen dem heutigen Kino Rex und der KB.

Datum: 
1930

Howald Kleidergeschäft an der Bahnhofstrasse. Heute steht dort das Geschäftshaus mit dem Kino Rex.

Datum: 
1948

Seiten

Archiv Mumenthaler abonnieren