Quartiere

Links die Technikumstrasse mit der Amtsersparnis-Kasse AEK. Rechts Rollerweg mit Pfarrhaus und Kirche.

Datum: 
1903
Verlag: 
L. Bechstein Burgdorf

Ecke obere Bahnhofstrasse / Poststrasse mit Metzgerei, Waaghüsli und Hotel De la Gare mit kleinem Garten.

Datum: 
1903

Cafe de la Poste und Restaurant zum Bahnhof. Rechts der Bahnhof der BTB ( Burgdorf-Thun-Bahn ).

Datum: 
1903
Verlag: 
Rob. Kaspar Burgdorf

Aussicht über Oberstadt, Schloss und Heimiswilstrasse.

Datum: 
1903
Verlag: 
C. Reichen

Das Park-Hotel mit Garten, Springbrunnen und Tennisplatz. Im kleinem Bild der Haupteingang mit Eisentor. Erbauer und Besitzer war Franz Schnell. Er war auch Besitzer der in der Nähe gelegenen Bier-Brauerei Steinhof. Schnell war als Mäzen für Künstler bekannt und führte einen aufwendigen Lebensstil. Nachdem er in finanzielle Schwierigkeiten geriet führte sein Schwiegersohn mit Namen Schwank das Parkhotel. Im Volksmund wurde das Park-Hotel nur noch die "Schnell-Schwankende Villa" genannt. Die Liegenschafft erwarb später Familie Buri-Fehlbaum und gehört jetzt dem Kanton Bern.

Datum: 
1904
Verlag: 
Lith. Hubacher & Co. Bern

Gruss aus dem Restaurant Steinhof. Postkarte mit Stabstempel STEINHOF und BURGDORF.

Datum: 
1904
Verlag: 
B.W. & Co.

Die mittlere Bahnhofstrasse. Rechts Tapezierer Bürgi mit Garten. Links unten Pestalozzischulhaus. Das Schützenhaus wurde später gebaut.

Datum: 
1904
Verlag: 
M. Schäer, Burgdorf Phot. L. Bechstein

Ansicht vom Schönenbühli aus.

Datum: 
1904

Postkarte zur eröffnung des Gymnasiums am 3. August 1904.

Datum: 
1904

Villa Alpina, Villa Roth mit Park und Villa Heiniger-Ruf an der Bernstrasse. In der Mitte die Villen Kindlimann und Birkeneck an der Technikumstrasse.

Datum: 
1905
Verlag: 
C. Langlois & Co.

Seiten

Quartiere abonnieren