Der grosse Brand in Burgdorf

Die Panik erreichte ihren Höhepunkt, als plötzlich der Helm des Kirchturms zu brennen anfing, wahrscheinlich durch eine glühende Schindel entzündet, die der tobende Wind gegen denselben getrieben hatte. Als mächtige Fackel erhob sich der Turmhelm gegen den Nachthimmel ab, ein Notzeichen das weithin leuchtete und ebenfalls um Hilfe rief.

Datum: 
1865
Verlag: 
Sammlung H.Fankhauser